Welpen-und Junghundestunde

Die Welpen- und Junghundegruppe trifft sich jeden Samstag von 14 bis 15 Uhr. Neben der Beratung der Hundehalter stehen hier das gemeinsame Spiel der Welpen, die Gewöhnung des Welpen an die Umgebung und die Intensivierung der Beziehung zwischen Mensch und Hund im Vordergrund.

Die Ausbildung der Junghunde baut unmittelbar auf die Welpenerziehung auf. Ein Quereinstieg ist aber jederzeit möglich. Die in der Welpengruppe bereits spielerisch angebahnten Gehorsamsübungen werden weiter ausgebaut und die Beziehung des Mensch-Hund-Teams weiterhin gefestigt. Das Ziel ist, dass sich der Hund zu einem in alltäglichen Lebenssituationen gelassenen und zuverlässigen Familienmitglied entwickelt. Auch hier beraten wir gerne und geben Tipps, wie das Training im Alltag fortgeführt und intensiviert werden kann.